Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Herzlich willkommen am Ignaz-Kögler-Gymnasium!

Herzlich willkommen am Ignaz-Kögler-Gymnasium!

Als Schule im Herzen der Landsberger Altstadt bieten wir die Ausbildungsrichtungen Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium, Sprachliches Gymnasium und Musisches Gymnasium an.

Was ist los am IKG?

Sparkasse spendet 6000 Euro an Landsberger Schulen
Die Schülerinnen und Schüler des bilingualen Geschichtsunterrichts in den Jahrgangsstufen 9 und 10 durften sich freuen: Dank der Unterstützung durch die Sparkassen-Stiftung fürs Ignaz-Kögler-Gymnasium stand der geplanten Exkursion zu den Schauplätzen des Ersten Weltkriegs in Frankreich und Belgien nichts mehr im Weg.
Es müssen nicht immer neue Klamotten sein ...
Kostenlos Shoppen - AG Eine Welt veranstaltete im Juli zum fünften Mal eine Kleidertauschbörse am Ignaz-Kögler-Gymnasium.
Sommerfest am Ignaz-Kögler-Gymnasium
Am kommenden Donnerstag, den 11. Juli 2019, findet ab 18.00 Uhr wieder unser traditionelles Sommerfest statt. Dazu laden wir ganz herzlich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft ein. Ganz besonders freuen wir uns, wenn wir auch schon die neuen Schülerinnen und Schüler des kommenden Schuljahres mit ihren Eltern begrüßen dürfen. Herzlich Willkommen!
VR-Malwettbewerb "Musik bewegt" - Siegerehrung
In der Landkreiswertung unter allen Schularten waren die Schülerinnen und Schüler des Ignaz-Kögler-Gymnasiums gut vertreten
Abitur 2019 - Sieh auf Deinen Weg!
"Sieh auf deinen Weg", sang der große Chor im Dankgottesdienst der Abiturienten am Morgen der feierlichen Verabschiedung unserer diesjährigen Absolvia. Ein Thema, das in unterschiedlicher Weise von allen Rednern wieder neu aufgegriffen wurde. Mit 105 Abiturientinnen und Abiturienten wurde am Freitag, den 28. Juni 2019 erneut ein großer Jahrgang am Ignaz-Kögler-Gymnasium verabschiedet. 38 Absolventen konnten sich dabei über eine "1" vor dem Komma freuen; Timo Feistl, Lara Pavelko und Isabella Rath brillierten sogar mit der Traumnote 1,0. Nicht allein gute Noten zählen. Auch soziales Engagement und Einsatz für die Schulgemeinschaft zeichnen einen jungen Menschen an der Schwelle zur Erwachsenenwelt aus: 52 Abiturientinnen und Abiturienten wurden für ihren besonderen Einsatz gewürdigt.
Schauspiel erleben! - Ein siebenstündiges Theaterpaket
Im Rahmen des Partner-Schulen-Programms der Bildungsinitiative 3malE der Lechwerke AG besuchten die Schülerinnen und Schüler des Deutschkurses Q11/d2 nicht nur die grandiose Inszenierung von Kleists "Käthchen von Heilbronn" im Theater am martini Park in Augsburg, sondern kamen auch in den Genuss eines vorbereitenden Workshops unter der engagierten Leitung der Theaterpädagogin Imme Heiligendorff. Im Schnelldurchlauf erarbeitete sie szenisch spielend und interpretierend mit den Jugendlichen Handlung und Hintergründe des Dramas. Den Schülerinnen und Schülern bot sich dadurch ein ausgesprochen intensives und gleichzeitig vergnügliches Theaterpaket, das es mit sieben Stunden in sich hatte.
ECHT.ABSOLUT - Einblick in den Beruf des literarischen Übersetzers
Wieviel man über die eigene Sprache erfährt, wenn man versucht, einen fremdsprachlichen Text ins Deutsche zu übersetzen, konnten zwei Zehntklässlerin bei einer Veranstaltung im Münchner Literaturhaus erfahren. Auf Anregung ihrer Lehrerin Caterina Bosch nahmen sie unter professioneller Anleitung an mehreren aufeinander folgenden Mittwochnachmittagen an einer Übersetzerwerkstatt teil.
Fakten und Fakes - Schülermedientag am IKG
Anfang Mai nahmen unsere Achtklässler am Schülermedientag teil, einem Aktionstag, den die Bayerische Landeszentrale für politische Bildung erstmals gemeinsam mit zahlreichen Medienpartnern durchführte. In der Aula informierte Dominic Wimmer, Redakteur des Landsberger Tagblatts, zum Thema „Fakten gegen Fakes – Wie glaubwürdig sind unsere Medien?“
Den Untergang human gestalten
Theaterkurs der Oberstufe führt eine unhistorische Komödie auf
Schneewittchen auf der Flucht
Drei Jahre nach "Dornröschen unplugged - oder: wie wird's einmal" brachte unser Mittel- und Oberstufentheater unter der Leitung der Theaterpädagogin Julia Andres nun mit "Schneewittchen auf der Flucht - oder: wer wird's einmal" im ausverkauften Landsberger Stadttheater eine Art Fortsetzung der Geschichte rund um Prinzessin Dornröschen auf die Bühne. Das Publikum erlebte ein amüsantes Feuerwerk märchenhafter Episoden und konnte sich nicht sattsehen an den bezaubernden Kostümen und einfallsreichen Bühnenbildern. Den tosenden Applaus hatten am Ende die jungen Schauspieler unseres Mittel- und Oberstufentheaters wie ihre Kursleiterin mehr als verdient!
Hand in Hand – Ein Remake nach vielen Jahren
Die Musikszene in Landsberg kann sich sehen lassen. Wie viel talentierter Nachwuchs sich allein in den Orchester und Ensembles der beiden Gymnasien und der Musikschule findet, stellte ein gemeinsames Frühjahrskonzert am 17. März 2019 eindrucksvoll unter Beweis. Über 180 Schülerinnen und Schüler folgten dem Ruf „Auf zum Tanz!“ und begeisterten das Publikum mit rhythmischen Klängen von Irischer Volksmusik bis zum Kaiserwalzer. Ihre Orchesterleiter ließen damit eine jahrzehntealte Idee wieder neu aufleben.
Hilfe für Schule in Uganda
Elternbeirat, SMV und AG Eine Welt unterstützen erneut die Butale Mixed Primary School mit 1.700 Euro. Renate Blank vom gemeinnützigen Verein Hand in Hand für Uganda e.V. erläutert den Schülerinnen und Schülern der achten Jahrgangsstufe dei Arbeit des Verein und kommt mit ihnen ins Gespräch.
Artikelaktionen